Fachgruppe SRHT (Höhenrettung)Fachgruppe SRHT (Höhenrettung)

Sie befinden sich hier:

  1. Bergwacht
  2. Über uns
  3. Fachgruppe SRHT (Höhenrettung)

Ansprechpartner

Sascha Kindermann
Stellv. Bereitschaftsleiter
Gruppenleiter Bergwacht

Fachgruppe SRHT (Spezielle Rettung aus Höhen und Tiefen)

Die Fachgruppe SRHT ist eine Abteilung innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld. Sie besteht aus Mitgliedern der Bergwachtgruppe Clausthal-Zellerfeld sowie Mitgliedern diverser Feuerwehren, unter anderem aus Clausthal-Zellerfeld, Buntenbock, Schulenberg, Altenau und Goslar.

 

Die Ausbildung findet alle 14 Tage am Donnerstag von 18:00-21:00 Uhr statt. Im Regelfall an der Feuerwache in Clausthal-Zellerfeld. Dort steht ein dreigeschossiger Übungsturm für die Ausbildung zur Verfügung. Hinzu kommen noch je nach Anforderung Sonderdienste an den Wochenden.

Um in der Fachgruppe tätig sein zu können, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Als Grundvoraussetzung muß eine höher belastbare physische und psychische Eignung vorhanden sein. Desweiteren sind Einsatzerfahrungen bei der Hilfsorganisation, aus der der Bewerber kommt, unabdingbar. Die gesundheitliche Tauglichkeit muss durch die Berufsgenossenschaftlichen Untersuchungen nach G 26/3  (Atemschutztauglichkeit) sowie G 41 (Höhentauglichkeit) nachgewiesen werden. Bei Bewerbern aus dem Bereich Bergwacht ist außerdem eine abgeschlossene Sanitätsausbildung erforderlich. Selbstverständlich sollen die Bewerber Teamfähig und Verantwortungsbewußt auftreten.

 

Die Laufbahnausbildung sieht eine Probezeit in der laufenden Ausbildung vor. Diese schließt mit der Teilnahme am Grundlehrgang und anschließender Prüfung ab. Der Grundlehrgang besteht aus 80 Unterrichtsstunden sowie praktischer und schriftlicher Prüfung. Damit die Prüfung nicht verfällt, müssendie "Höhenretter" jährlich an mindestens 80 Unterrichts- bzw. Ausbildungseinheiten teilnehmen. Mindestens zwei Jahre nach Abschluß des Grundlehrgangs-Höhenrettung besteht die Möglichkeit, an dem Lehrgang "Ausbilder und Einsatzleiter in der Höhenrettung" an der BKS in Heyrothsberge teilzunehmen.

Video - Übung an einem Baukran